2008: Geplanter Abriss des Bankgebäudes

Das Gebäude der BW-Bank bildet den Abschluss des Saacke-Areals und ist ein markanter Vertreter der Nachkriegsarchitektur.

Mit dem Abriss wird ein Stück Pforzheim der 50-erJahre, der Zeit des Wiederaufbaus, verschwinden.

Die damalige Badische Bank hatte zum Jahreswechsel 1956/57 ihr neues repräsentatives Bankhaus im Herzen der Stadt bezogen.

Die Saacke-Bau GmbH begrüßt den Neubau der BW-Bank. Das Bild Pforzheims verändert sich und wird zukunftsfähig.

No Comments

Post A Comment