2012: Eine Lebensaufgabe

2012: Eine Lebensaufgabe

Eine Lebensaufgabe: Die Unternehmensberaterin Christine Schmitt, geborene Saacke, verwaltet seit über 30 Jahren das Saacke Carré.

Mit den Investitionen in das Carré übernimmt die Familie Vorbildfunktion – beispielsweise was den Vollwärmeschutz der Gebäude angeht.
Neben der Fassade, die nun keine Kälte mehr nach innen lässt, wurde Wärmeschutzglas in die alten Fenster eingesetzt sowie die Dämmung der Dächer erneuert.
Seit 2004 werden die 95 Wohnungen Zug um Zug modernisiert. Ziel ist, alle zu sanieren. „Das Auge sieht und wohnt mit.“ Ihre Mieter sollen sich im Saacke Carré wohlfühlen.
Auch die Gewerberäume befinden sich heute auf dem neuesten Stand.

Die Gebäude des Saacke Carrés haben ein zukunftsweisendes Äußeres bekommen.

No Comments

Post A Comment